Die besten Wünsche zur Ehe

Wer sucht, heißt es, der findet. Aber wonach wird gesucht? Und wann hört diese Suche auf? Wir wissen nicht viel von der Liebe… Nicht wie sie aussieht und vor allem nicht wann sie in Erscheinung tritt. Die Liebe, so heißt es, wird nicht gefunden… Die Liebe findet einen selbst. Nicht viele haben das Glück sich,... Weiterlesen →

Vorsatz. [#WritingFriday] Week 1

Neues Jahr, neues Schreibjahr. Elizzys Writing Friday geht in die nächste Runde. Ich freue mich auf Feedbacks: Das Thema heute was ich gewählt habe ist Vorsatz   Voller Hoffnung starte ich ins neue Jahr. Ohne Vorurteile mit Verständnis möchte ich jedem gegenüber treten Rücksichtsvoll und mit Geduld möchte ich andere behandeln So wie ich es... Weiterlesen →

Danke

An erster Stelle auch hier schonmal Danke das ich mitmachen kann. Diese Aktion wurde von ELIZZYs #WritingFriday von ihrem Blog read books and fall in love ins Leben gerufen. Diesen Monat allerdings gibt es 24 Tage lang jeden Tag einen Beitrag – gestern von Norbpress, heute von mir, und morgen von Stachelbeermond Schnee bedeckte Großstadt, geschmückt... Weiterlesen →

Das Ende der Jahreszeiten #WritingFriday

 In Zeiten wie diesen, merke ich erst... wie wertvoll sie sind, die Gezeiten.. Wie oft verfluchte ich den Regen.. den Windoder gar den Winter..Wie oft, sehnte ich mich nach dem Sommer.. nach der Hitze... Und jetzt erst, nach dem Verlust der Jahreszeiten,erkenne ich, wie dumm ich war. Immer sehnte ich mich nach dem einen, der nicht da war..Statt alle... Weiterlesen →

Autorin: Unknown — Herz & Verstand

An 10 Inspirierende Fragen, habe ich mich heute gewagt. Zunächst, danke für diese tolle Idee und den schönen Fragen. Dann wollen wir mal… nicht unbedingt die Hosen fallen lassen.. Aber durch die Augen.. in meine Seele blicken… Ja das wäre mein Fall… Beschreibe dich selbst mit drei Worten: Ich bin Batman… ach quatsch Ich bin... Weiterlesen →

Der letzte meiner Art #WritingFriday

Ich weiß nicht, wie lange ich noch zu leben habe. Wenn du dies findest, bedeutet es das auch ich, der erste, und heute zu diesem Zeitpunkt, auch der letzte meiner Art, nicht mehr unter euch weile. Wir waren einst ein großes Volk, mit der Zeit wurden wir zu Geschichte. Langsam verschwanden sie alle, einer nach dem... Weiterlesen →

Baum des Lebens 

  Im Schatten deiner selbst lege ich mich zu ruh.. Bette  mich sanft in deinem Beet aus Blüten und lasse sie baumeln meine Träume... Lausche dem sanften Melodien, deiner in Wind wehenden Äste... Erfreue mich an deinen farbenfrohen Blättern und stille meinen Hunger an deinen Früchten... Dein Atem gibt mir Leben... Und doch fühle ich... Weiterlesen →

Das Mädchen aus dem geheimen Garten

    Sieh mir in die Augen... Sag mir was du siehst.... Ist es Freude? Ist es Trauer? Sieh mir in die Augen... Sag mir was du fühlst.... Ist es Schönheit? Ist das Perfektion ? Du kannst mich zwar sehen aber wer ich wirklich bin.. das wirst du niemals erfahren.... Nur alles was ich dir... Weiterlesen →

Auge

    Ich blicke hin und doch bin ich blind... Das eine Auge urteilend das andere stumm.... Zwei gleich und doch so verschieden.... Eins wie ich gerne wäre, offen und klar, Eins wie ich bin, blind und verschlossen... Ich sehe alles und doch möchte ich nicht wirklich verstehen.... So bin ich hier und doch ganz... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑