Gewohnheit

Routine kann oft zu Gewohnheit werden und Gewohnheit zu Selbstverständlichkeit.

Und je öfter man es macht wird es auch einfach zu Norm.

Und manchmal da kann man nicht mehr anders als an das Gewohnte festzuhalten..

So verfliegen manche Träume in der Illusion.  Und alles was übrig bleibt ist der geschulte Mensch, der auf Sicherheit appelliert und lieber seinen gewohnten Weg geht als vom Pfad  ab zukommen.

Er nimmt es stillschweigend hin. Nicht alle aber die meisten. Und der Rest zieht entweder mit oder muss, wie einige wenige, zurückbleiben.

Nila ❤

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: